Blumen in Rávanas Garten

13,00 

Enthält 10% reduzierte MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Shanti Rávan ist ein brillanter Tänzer mit vielerlei Talenten, der für einen Swami in Indien eine gestohlene Palmblattschrift wiederbeschaffen soll und der schöne Frauen liebt.
Auf seiner Manuskriptjagd begegnet er den attraktiven Freundinnen Lisa, Jaqueline und Doris. Lisa träumt von einer Karriere als Tänzerin. Jaqueline ist eine verarmte Millionärin und Doris eine engagierte Polizistin. Als orientalische Hellseherin verkleidet entlockt Shanti den Frauen, wie sie sich ihren Traummann vorstellen und beschwört daraufhin den Dämonenkönig Rávana für sie, der in Wirklichkeit gar nicht so böse war, wie ihn das indische Epos Ramayana beschreibt, sondern vielmehr ein Frauenliebhaber. Die drei Frauen nehmen die Beschwörung nicht sehr ernst, doch kurz darauf werden sie eines Besseren belehrt und in Abenteuer verstrickt, die sie von Wien bis nach Indien führen.

2 vorrätig

Beschreibung

Blumen in Rávanas Garten

Schon das Cover ist der Hammer.
Dieses Buch passt in mehrere Schubladen. Es enhält Liebe, Krimi, Atmosphäre und Landschaftsbeschreibungen, unerwartete Wendungen und viele Momente zum Lächeln und Lachen. Tarla R. Tesers BLUMEN IN RÁVANAS GARTEN hat alles, was man von einem guten Roman erwartet.
Die Charaktere sind glaubwürdig, mit Tiefe, Stärken, Schwächen und liebenswürdigen Ticks.

Zur Autorin

Tarla R. Teser, 1953 in Wien geboren, wo sie auch heute noch lebt, hatte schon in ihrer Kindheit Freude daran, sich Geschichten auszudenken, die sie aufschrieb, sobald sie buchstabieren und lesen konnte. Die Liebe am Schreiben ließ sie seit damals nie wieder los. Bereits mit sechzehn versuchte sie sich an einem ersten Roman, der allerdings in einer Schublade landete, später dann an Drehbüchern für einen Science Fiction-Club. Während einer Überlandreise nach Indien entdeckte sie die Leidenschaft für dieses wunderbare Land, das sie auch später immer wieder besuchte und das ihre Fantasie beflügelte. Lange Zeit an einen Bürojob gebunden, in dem sie zwar auch stets mit dem Erstellen und Korrigieren von Texten zu tun hatte, sich jedoch nicht verwirklichen konnte, veröffentlicht sie nun ihren ersten Roman, der natürlich von Indien inspiriert ist.

Produktinformation:

  • Sprache ‏ : ‎ Deutsch
  • 312 Seiten
  • Ersterscheinungsdatum 18. Juni 2021

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Blumen in Rávanas Garten“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.